Genuss pur! Der Sonne entgegen auf dem Weg zum Calanda 2804 m ü. M.

Gemütlich steigen wir am Samstag zur SAC Calandahütte auf. Was entdecken wir wohl unterwegs - sicher geniessen wir tolle Ausblicke auf die Alpenstadt Chur und viele weitere Berggipfel, vorausgesetzt wir haben Wetterglück. Lass dich verzaubern von diesen einmaligen Aus- und Tiefblicken. In der Hütte wird uns um ca. 18.30 das Nachtessen serviert.

Nach einer frühen Tagwache werden wir zum Calanda hochwandern. Beim Loslaufen begleitet uns noch der Mond - bis wir auf den Gipfel gelangen, werden wir hoffentlich von der Sonne begrüsst.

Zurück in der Hütte erwartet uns ein reichhaltiges, gluschtiges Frühstück. Danach wandern wir noch ca. 1.5 Std. und dort werden wir abgeholt. Unser Abenteuer endet wieder beim Bahnhof Landquart, hoffentlich mit vielen gnussvollen Eindrücken.

 

Schwierigkeit

T2-T3, trittsicher und schwindelfrei

1.Tag

Aufstieg: ab Haldenstein 572müM zur Hüttte 2078m
Dauer ca. 5 ½ Std. Länge 15km

2.Tag

Aufstieg/Abstieg 800m zum Gipfel / Hütte 2.5 Std.
Abstieg zur Vazeralp 1.5 Std. Für Gruppen (ab 10Pers) organisieren wir Bustransfer Vazeralp / Landquart (Kosten ca. Fr. 300.00 je nach Gruppengrösse)
Es können verschiedene Abstiege gewählt werden. Dauer je nach Ziel (Haldenstein / Untervaz, etc.) 4-5 Std.

Ausrüstung

Gemäss Ausrüstungsliste, Hüttenschlafsack und Stirnlampe

Termine

Donnerstag, 8. bis Freitag, 9. September 2022 (Wunschtermin auf Anfrage)

Kosten

Organisation / Wanderung inkl. Hüttenapéro Fr. 120.00

SAC Calandahütte (Matratzenlager)
Halbpension (ohne Getränke) Fr. 84.00

Treffpunkt

Landquart (Parkplatz Outlet / Bahnhof). Weiter mit der RhB nach Haldenstein

Versicherung

Ist Sache der Teilnehmer

Anmelden

Bei Maria's Wanderwelt in Malans - zum Formular

Wichtig

Die genauen Reisedetails werden dir nach deiner Anmeldung via E-Mail zugestellt.

Ich freu mich auf dieses besondere Abenteuer mit dir! Maria’s Wanderwelt